Kinderleicht zubereitet: Burger-Buns in Grün.

Thomas Sieglow grillt gemeinsam mit Grundschüler*innen.

Von: Susanne Peter

Grün eingefärbte Burger-Buns – ein echter Hingucker! Und zwar nicht nur für die Kinder der Grundschule in Wolfen Nord, die daraus gemeinsam mit unserem Botschafter Thomas Sieglow, Küchenchef im Hotel Fürstenhof Leipzig, im Rahmen der Jubiläumsfeier der Stadtwerke Bitterfeld-Wolfen den sogenannten BiWo-Burger kreierten. Für das grüne „Wunder“ wurden etwa 5-6 Kilo getrockneter Spinat im Teig für die Burger-Brötchen eingearbeitet, der nicht nur die Optik, sondern auch den Geschmack zu etwas Besonderem machte.

Selbst gemachte Burger-Buns in Grün

Zutaten für ca. 12 Buns

  • 1kg Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • 550 ml Wasser
  • Spinatpulver

Zubereitung

  • Hefeteig herstellen und 24h gehen lassen
  • Teig in gleichmäßige Stücke aufteilen, formen und bei 170 °C für 15 min backen
Eingebettet in die leckeren Burger-Buns wurden selbst gemachte Grilltaler aus Rinderhack sowie Tomate, Ruccola, Mozarella und Cheddar – abgerundet durch eine Cocktailsoße aus Mayonnaise, Tomatenmark, Branntweinessig, Tabasco, Zitronensaft, Meerrettich, Worcestersoße, Salz und Pfeffer. (Die Mengenangaben obliegen dem persönlichen Geschmack.)
X
Visit Us On FacebookVisit Us On LinkedinVisit Us On InstagramCheck Our Feed