Alle Artikel mit dem Schlagwort: Thüringer Landesfinale 2015

Landessieger 2015/2016

Arnstädter Kochquartett sahnt Sieg auch beim 19. Thüringer Schülerkochpokal den Landestitel ab

11. Mai 2016, Gera. Das gab es noch nie: Zwei Siege in Folge! Den von Thüringer Energie gesponserten Pokal sicherte sich auch in diesem Jahr mit brandneuem Team die Robert Bosch Schule in Arnstadt. Mit seinem Drei-Gang-Menü ‚Erdäpfelvariationen‘, bestehend aus Kartoffel-Mais-Suppe mit selbst gemachten Kartoffelstangen, Kartoffel-Sauerkraut-Rolle an Sellerieschnitzel mit Kasslerstreifen und roter Bete sowie Kartoffel-Quark-Donuts im süßen Abgang überzeugten Tim Hupke, Justin Urban, John-Roy Beck und Clara Kaps die Jury in besonderem Maße.

Arnstädter Kochquartett sahnt Sieg beim 18. Thüringer Schülerkochpokal ab

6. Mai 2014, Gera. Wow, war das spannend und eine echt enge Kiste! Die fünf Starterteams aus Arnstadt, Kahla, Niederzimmern, Triebes und Weberstedt kochten im großen Landesfinale des Thüringer Schülerkochpokal – 18. Wettbewerb 2014/2015 gleichermaßen auf beeindruckend hohem Niveau. Den Landestitel konnte jedoch nur eines der Thüringer Spitzenteams mit nach Hause nehmen:

High Five für das Kochteam der Robert Bosch Schule! Team sahnt 1. Ticket fürs Landesfinale ab!

Frankfurt, 27. März 2015. Es ist beeindruckend, bezaubernd und bestärkend, was Thüringen im laufenden 18. Schülerkochpokal zeigt. Beeindruckend ist das Engagement, das die beteiligten Akteure zeigen. Ob einzelner Schüler oder Lehrer, Team oder Schule, Juror oder Sponsorpartner – sie alle sind mit Herz und Seele dabei, sind interessiert und neugierig, stellen sich sorgsam und ehrgeizig den Herausforderungen, die der Kochwettbewerb bietet.