Alle Artikel mit dem Schlagwort: Regionale Kost

in Jena

KOCHEN macht Schule und IKL mit Kinder-Kochaktion beim Tag der Sachsen dabei!

Wurzen, 4. September 2015. ‚Hier ist Wunderland‘, lautet das Motto des 24. Tag der Sachsen, der mit reichlich Kultur, Kulinarik, Sport, Spiel und Spaß für die ganze Familie am ersten Septemberwochenende in der Ringelnatz-Stadt Wurzen zelebriert wird. In die Riege eines breit aufgestellten Programms rund ums Entdecken, Erleben und Staunen reiht sich auch die KOCHEN macht Schule gGmbh ein, die sich am Freitag, den 4. September 2015, von 17.00 bis 19.00 Uhr auf dem Wurzener Jacobsplatz mit einem Aktionsstand präsentiert. Mit Unterstützung von Thomas Sieglow, Internationaler Kochkunstverein zu Leipzig 1884 e.V. und Olaf Praczyk, holt die gemeinnützige Organisation Kinder an Kochlöffel und Herd und zeigt Ihnen, wie kinderleicht es ist, sich aus frischen Zutaten selbst etwas Gesundes und Leckeres zuzubereiten. So entsteht aus Äpfeln der Obstland Dürrweitzschen AG (Grimma-Dürrweitzschen) eine fruchtige Nascherei, die sich in die Gesellschaft von Karamell und Vanille Joghurt begibt. Bauernbrote der Bäckerei Schwarze (Wurzen) hüllen sich an diesem Tag mit Öl, frischen Kräutern vom Kräuterhof Falkenhain (Lossatal) und Tomaten aus der Region in ein italienisches Gewand und werden zu aromatischer Bruschetta, die …

in Dehnitz

Wenn sich Sachunterricht und Praxis die Hände reichen, sagt die Ernährungsbildung ‚Guten Tag!‘

Wurzen, 15. Juni 2015. Roggen, Hafer, Gerste und Weizen stehen nicht nur im Sachunterricht der 3. Klasse auf dem Programm, sondern waren auch Tagesprogramm eines ganz besonderen Wandertages. Mit 12 ihrer Schützlinge sowie drei begleitenden Muttis machte sich Ines Rätze, Lehrerin an der Ringelnatz-Grundschule in Wurzen am Montagmorgen des 15. Juni 2015 zunächst mit dem Stadtbus und dann über Stock und Stein auf den Weg zum Landgasthof Dehnitz. Bei ihrem zwei Kilometer Fussmarsch von der Bushaltestelle zum Landgasthof kamen die Grundschüler an einem Getreidefeld vorbei – kaum passender hätte die Einstimmung auf ihren Wandertag sein können.