Alle Artikel mit dem Schlagwort: regional & saisonal

themenbild_website

Coole Sache! 25 Thüringer Schülerkochteams geben Apfel & Honig beim 20. Schülerkochpokal die Ähre!

31. Oktober 2016. Insgesamt 25 Schülerkochteams haben sich thüringenweit von 19 Schulen mit Anmeldefrist zum 31. Oktober 2016 beim 20. Schülerkochpokal angemeldet. Allesamt bereit, Apfel und Honig mit einem selbst kreierten Drei-Gang-Menü die Ähre zu erweisen. Fragt man die Teams nach ihrer Motivation für ihre Teilnahme am Thüringer Kochwettbewerb, so erntet man tolle  Antworten wie: Kochen ist für uns Kunst, Leben, eine Herausforderung! – Kochen macht Spaß und ist eine coole Freizeitgestaltung! – Beim Schülerkochpokal können wir andere Kids kennenlernen, Neues ausprobieren und uns weiter entwickeln. Eine coole Haltung, die die Kids da zum Kochen und zum Wettbewerb haben … Fetzt! Los geht‘ s mit den ersten kulinarischen Vorrundenterminen ab Januar 2017. Das Landesfinale wird in alter Tradition am 10. Mai 2017 in der optimal ausgestatteten Lehrküche des CJD Berufsbildungswerks Gera ausgetragen. Verkostet und bewertet werden die Menükreationen, die ganz im Zeichen regionaler Kost und gesunder Gaumenfreude stehen von unserem Juorenteam Mike Oertel und Thomas Hobl vom Bund der Köche Erfurt e.V., Thomas Sieglow, Mitglied im Ausschuss für Gesundheit und Ernährung im Verband der Köche Deutschlands e.V. sowie im Internationalen Kochkunstverein zu Leipzig e.V. …

Grüne Tage Thüringen 2016

Grüne Tage Thüringen: Wenn Schüler von Schülern lernen. Angehende Köche zeigen wie es geht.

Erfurt, 16. September 2016. Die Landwirtschaftsmesse ‚Grüne Tage Thüringen‘ öffnete am 16. September 2016 auf der Messe Erfurt ihre Pforten. Mit vielfältigem Angebot machte der Eröffnungstag die heimische Landwirtschaft für Schüler praxisnah erlebbar. Im gläsernen Hörsaal kochten Schüler und Schülerinnen der Grundschule Kerspleben und Grundschule Friedrichroda sowie der Wartenbergschule Niederzimmern und Friedrich Schiller Schule Erfurt.

Schirmherrin Ministerin Birgit Keller

Schirmherrschaft de luxe. Doppelsupport aus Politik und Branche im Jubiläumsjahr des Schülerkochpokal.

Heichelheim, 13. September 2016. „Die Ideen und Rezepte, die die Schüler im letzten Wettbewerbsjahr rund um die Kartoffel kreiert haben, haben mich begeistert. Dass sich der Kochwettbewerb mit Apfel, Honig und Getreide auch im neuen Schuljahr wieder stark regional orientiert und junge Menschen damit zur Auseinandersetzung mit heimischer Landwirtschaft ermuntert, schätze ich sehr“, erklärt Landwirtschaftsministerin Birgit Keller. Gemeinsam mit Spitzenköchin Maria Groß trägt die Ministerin deshalb in diesem Jahr die Schirmherrschaft für den renommierten Kochwettbewerb, der sich in 20 Jahren in Thüringens Schullandschaft stetig etabliert und verankert hat. Foto Sterneköchin und Schirmherrin Maria Groß: Guido Werner. Kein Krönchen, aber einen Ährenkranz verleihen die Schülerkochteams ihren Menükreationen im Schuljahr 2016/2017 bei der Umsetzung des Mottos ‚Dem Apfel und Honig alle Ähre – Heimatkost in aller Munde‘. Sowohl Apfel, Honig und Getreide müssen von den Schülerköchen als Rohstoffe in einem Drei-Gänge-Menü verarbeitet werden, wobei in jedem Menübestandteil mindestens eine der drei Zutaten verwertet werden muss. Die Verwertung von regionalen Produkten steht dabei wieder klar im Fokus. Neben dem von TEAG vergebenen Siegerpokal und Preisgeld erwarten den 20. Thüringer Landessieger kulinarische …

Von der Produktion bis zur Verarbeitung. Wie kommt die Kartoffel in den Supermarkt?

Heichelheim, 26. Mai 2016. „Das kann man sich schon mal antun!“, sagt Clara, Schülerin an der Robert Bosch Schule in Arnstadt lachend während der Führung durch die Fabrikhallen der Karland Agrarprodukte GmbH & Co. KG in Heichelheim. Gemeinsam mit Tim, Justin und John-Roy hatte die Achtklässlerin den diesjährigen Landestitel beim 19. Schülerkochpokal geholt.

Neulich in Engelsdorf: Planet 21 – Eine Initiative im Zeichen von Bewusstsein und Nachhaltigkeit.

Engelsdorf, 23. April 2016. Nachhaltigkeit wird vom Hotelkonzern Accor sehr ernst genommen und liegt im Fokus seines gesellschaftlichen Engagements. 2012 ins Leben gerufen, wurde die Initiative ‚Planet 21‘, die sich für das Wohlergehen von Mensch und Umwelt einsetzt, über die Jahre fortwährend ausgebaut. Zugute kam das Engagement von Accor im Raum Leipzig am Samstag, den 23. April 2016 nun auch den Kindern und Eltern der Kindertagesstätte ‚Benjamin Blümchen‘ in Engelsdorf bei Leipzig.

Woohoo – 24 Thüringer Schülerkochteams geben der Knolle eine Bühne

Frankfurt, 2. November 2015. Bis zum 30. Oktober 2015 konnten sich thüringenweit Schülerkochquartette zum 19. Thüringer Schülerkochpokal – Wettbewerb 2015/2016 anmelden. Die Resonanz ist fantastisch und zeigt: Die Kids und Teens in Thüringen haben echt Bock drauf selbst zu kochen! Fetzt und ist ein gutes Zeichen in puncto Nachwuchsarbeit! Insgesamt 16 Schulen machen mit, beim Wettbewerb um das beste Drei-Gänge-Menü, bei dem sich in diesem Jahr alles um den Erdapfel dreht! Manche Schulen gehen sogar mit mehreren Teams an den Start, so dass summa summarum 24 Teams der Knolle eine Bühne geben und sie klassisch-elegant, traditionell-schlicht bis exquisite-pompös in Szene setzen.

Motivation – Inspiration – Integration. Kochen mit Maria Groß über kulturelle Grenzen hinweg.

Erfurt, 22. Oktober 2015. „Nachhaltigkeit beginnt für mich in erster Linie bei den Kindern“, ist Maria Groß, Schirmherrin der KOCHEN macht Schule überzeugt. Eine Überzeugung, die sie lebt und für die sie mit ihren Kochaktionen an Schulen einsteht. Wie man mit wenig Aufwand frisch und gesund kocht, brachte sie am Vormittag des 22. Oktober 2015 den Schülern und Schülerinnen der Evangelischen Gemeinschaftsschule Erfurt nahe.

In drei Gängen um den Erdapfel! Seid beim 19. Thüringer Schülerkochpokal dabei!

Frankfurt, 13. Juli 2015. Dank der treuen Unterstützung durch die Thüringer Energie, wird es auch im neuen Schuljahr 2015/2016 einen Thüringer Schülerkochpokal geben! Thüringenweit können sich Kochquartette für den spannenden Kochwettbewerb anmelden, der 2015/2016 unter dem Motto ‚Die Knolle in der Hauptrolle – Schnittig & Wendig‘ an den Start geht. Welche Rezepte kommen Kindern und Jugendlichen in den Sinn, wenn sich ihre Welt um den Erdapfel dreht? Welche abgefahrenen Alternativen gibt es zur salzigen Beilagenkartoffel? Was ist eine Kartoffelpraline und wie schmeckt eine Kartoffelpizza? Zentral und ganz, ganz wichtig ist auch diesmal die Auseinandersetzung mit der Frage: Wie und wann koche ich klimafreundlich? Welche Faktoren spielen dabei eine Rolle? Selbstverständlich und ohne Frage wird in diesem Zusammenhang wieder bewusst auf die Verwertung von regionalen und saisonalen Produkten geachtet. Gern senden wir allen interessierten Teams schon jetzt die Ausschreibung zu. Schreibt uns hierfür einfach eine kurze Mail mit der Betreffzeile ’19. Thüringer Schülerkochpokal – Wir wollen dabei sein!‘ an verwaltung@schuelerkochpokal.org. Wir freuen uns auf Euch!