Alle Artikel mit dem Schlagwort: Landgut Nemt

in Jena

KOCHEN macht Schule und IKL mit Kinder-Kochaktion beim Tag der Sachsen dabei!

Wurzen, 4. September 2015. ‚Hier ist Wunderland‘, lautet das Motto des 24. Tag der Sachsen, der mit reichlich Kultur, Kulinarik, Sport, Spiel und Spaß für die ganze Familie am ersten Septemberwochenende in der Ringelnatz-Stadt Wurzen zelebriert wird. In die Riege eines breit aufgestellten Programms rund ums Entdecken, Erleben und Staunen reiht sich auch die KOCHEN macht Schule gGmbh ein, die sich am Freitag, den 4. September 2015, von 17.00 bis 19.00 Uhr auf dem Wurzener Jacobsplatz mit einem Aktionsstand präsentiert. Mit Unterstützung von Thomas Sieglow, Internationaler Kochkunstverein zu Leipzig 1884 e.V. und Olaf Praczyk, holt die gemeinnützige Organisation Kinder an Kochlöffel und Herd und zeigt Ihnen, wie kinderleicht es ist, sich aus frischen Zutaten selbst etwas Gesundes und Leckeres zuzubereiten. So entsteht aus Äpfeln der Obstland Dürrweitzschen AG (Grimma-Dürrweitzschen) eine fruchtige Nascherei, die sich in die Gesellschaft von Karamell und Vanille Joghurt begibt. Bauernbrote der Bäckerei Schwarze (Wurzen) hüllen sich an diesem Tag mit Öl, frischen Kräutern vom Kräuterhof Falkenhain (Lossatal) und Tomaten aus der Region in ein italienisches Gewand und werden zu aromatischer Bruschetta, die …

wurzen kinder

Internationaler Kochkunstverein zu Leipzig 1884 e.V. zeigt Schülern wie lecker selbst gemacht schmeckt

Wurzen, 17. April 2015. Woher kommt die Milch und wie entsteht aus Milch eigentlich Käse oder Quark? Und wie zaubere ich aus diesen Zutaten etwas Leckeres zu essen? Genau mit diesen Fragen beschäftigten sich am Freitag, den 17. April 2015 insgesamt 66 Kinder der Grundschule am Diesterweg und des DRK Kinderland Sonnenschein in Wurzen. Dass das Kochen auch Anlass schenkt, seine Region kennenzulernen, zeigten Ines Lehne, Thomas Sieglow und Monika Pfefferkorn, die sich im Internationalen Kochkunstverein zu Leipzig 1884 e.V. stark im Nachwuchssektor engagieren.